Abo Anzeigen Service Über uns


Veröffentlicht am: 02.08.16

Reserve aus

Wursten holt

M├╝hlencup

MIDLUM. Durch einen 2:1-Endspielsieg gegen den TV Langen gewann die zweite Herrenmannschaft des FC Land Wursten ungeschlagen die 34. Auflage des Midlumer M├╝hlencups. Die Wurster Reserve f├╝hrte zur Halbzeit durch Kopfballtreffer von Fabien Heins und Danny Franco mit 2:0. In der zweiten Halbzeit kam der Bezirksligist aus Langen trotz Feld├╝berlegenheit gegen clever und aufopferungsvoll verteidigende Wurster nur noch zum 1:2 durch Marvin L├╝ders. Das Spiel um Platz drei gewann der FC Land Wursten gegen den kurzfristig eingesprungene SV Spieka mit 13:1. F├╝r die Wurster war Yannik Tidau mit f├╝nf Treffern der erfolgreichste Torsch├╝tze. Bei den ├ť-32 Mannschaften gewann der TSV Sievern vor der SG Wehden/Debstedt, der SG Wanna/Krempel/L├╝dingworth und dem FC Land Wursten. (ssc)


Artikel drucken    |    Zurück