Abo Anzeigen Service Über uns


Veröffentlicht am: 31.07.17

Wannas ├ť32 tritt erneut nicht an

MIDLUM. Zum Unmut der Veranstalter um Cheforganisator Hans Herrmann Cramer trat die ├ť32 der SG Wanna/L├╝dingworth-Krempel beim M├╝hlencup auch zu ihrem zweiten Turnierspiel gegen den TSV Sievern nicht an. Das Spiel wird mit 5:0 f├╝r die Sieverner ├ť32 gewertet. Im zweiten Spiel des Abends traf die zweite Mannschaft des FC Land Wursten auf die SG Wehden/Debstedt I. Marvin Stark und zweimal Dennis Zager brachten die Wehdener in mit 3:0 in Front, bevor Florian Alexander noch vor dem Seitenwechsel auf 1:3 verk├╝rzte. Direkt nach Wiederanpfiff erh├Âhte Stark mit seinem zweiten Treffer auf 1:4. Fabien Heins mit einem Direktschuss und Jan-Ole Bornhorst mit einem direkt verwandelten Freisto├č konnten lediglich auf 3:4 verk├╝rzen.

Heute spielen: 18.30 Uhr: ├ť32 der SG Wehden/Debstedt gegen ├ť32 des FC Land Wursten; 20.15 Uhr: SV Spieka gegen TSV Sievern. (ssc)


Artikel drucken    |    Zurück