Abo Anzeigen Service Über uns


Veröffentlicht am: 11.03.18

Zweite Herren sind Mannschaft des Jahres

Jahreshauptversammlung des TSV Midlum ÔÇô Parkpl├Ątze vor den Kabinen am Sportplatz

Midlum. Im ÔÇ×Milmer TreffÔÇť mussten zus├Ątzliche St├╝hle aufgestellt werde, so gro├č war das Interesse an der Jahreshauptversammlung des Turn- und Sportvereins Midlum, der den Negativtrend im Mitgliederbereich gestoppt hat. Bei der Versammlung kamen viele Themen zur Sprache.

Um vor allem die Sportst├Ątten zu erhalten, soll auf dem Sportplatz vor den Kabinen ein Parkplatz entstehen. Zudem muss der Fu├čballplatz im Bereich der 16-Meter-R├Ąume saniert werden. Eine neue Musikanlage wurde ebenfalls f├╝r den Sportplatz angeschafft. Die Turnhalle wird eine Dachsanierung erhalten. Da der Vereinsbus aus wirtschaftlichen Gr├╝nden verkauft wurde, gibt der Verein nun Zusch├╝sse f├╝r die Fahrten der Kinder und Jugendlichen zu den Veranstaltungen.

Die Vorsitzende Ute Puschies dankte allen f├╝r die Arbeiten, Hilfen und Leistungen. Sie versprach dem Festausschuss die Anschaffung einer langersehnten K├╝chenzeile f├╝r den Sporttreff und erntete daf├╝r viel Beifall.

Die Berichte der Fachwarte zeigten eine positive Entwicklung im Verein, und alle dankten dem Vorstand f├╝r Organisation und Unterst├╝tzung. Bei den Wahlen wurde Kassenwart Hans-J├╝rgen Bopp im Amt best├Ątigt. Neue Mitglieder im Festausschuss wurden Bianka und Heiko Romanowski, Fabienne Heins ist nun stellvertretende Kassenpr├╝ferin. Die Wahl des Zweiten Vorsitzenden und des Fu├čballjugendwarts wurden vertagt.

Die zweiten Fu├čball-Herren wurden als Mannschaft des Jahres geehrt. Schon zum zweiten Mal wurde Hilko Stoll mit seinen Ergebnissen in der Leichtathletik Sportler des Jahres, er teilte sich die Auszeichnung mit Manfred Hinners.

14 Mitglieder erhielten die Ehrennadel f├╝r 15 Jahre Vereinstreue. Dennis Ahlers, Nadja Hildebrandt, Ursula Sibbens und S├Âren Worm sind seit 25 Jahren m TSV. F├╝r 40 Jahre wurden Metta Appelhoff, Joachim Dahl, Heinz Harsleben, Susanne Thode und Rita Worm geehrt, Renate Beggers, Irmtraut D├Âscher, Ute Hinners, Alfred Steeg, Hannelore Strehle und Inge Wurm f├╝r 50 Jahre. Willi Mattfeld ist 60 Jahre dabei, Heiko Sch├╝ssler 65 Jahre. Gar f├╝r 70 Jahre Zugeh├Ârigkeit zum TSV wurden Hanke Beggers und Rolf Frers ausgezeichnet.

Nach Gru├čworten des Ortsb├╝rgermeisters Henri Kowalewski und kurzer Information ├╝ber den Stand der 800-Jahr-Feier durch Anne Reyer endete die Jahreshauptversammlung. (keh)

Die Vorsitzende Ute Puschies (Vierte von rechts) zeichnete zahlreiche Mitglieder des TSV Midlum aus. Heid


Artikel drucken    |    Zurück