Abo Anzeigen Service Über uns


Veröffentlicht am: 20.05.19

Teilnehmer entdecken die Freiheit der Watteninsel

Midlum. Der TSV Midlum organisiert vom 7. bis 12. Juli f├╝r Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 13 Jahren wieder eine Ferienfreizeit auf der Watteninsel Neuwerk. 20 Midlumer Betreuer sorgen wie jedes Jahr daf├╝r, dass alle gl├╝cklich und zufrieden das Lagerleben genie├čen k├Ânnen.

Das Jugendzeltlager des TSV auf Neuwerk wurde vor 47 Jahren ins Leben gerufen und startet seither jedes Jahr am ersten Ferienwochenende. Mehr als 3500 Kinder aus Midlum und Land Wursten konnten bisher auf diese Art und Weise die gro├če Freiheit der Insel Neuwerk f├╝r sich entdecken. Bereits Tage vorher wird der extra f├╝r das Lagerleben angeschaffte und umger├╝stete K├╝chenwagen sowie der Gep├Ąck- und der Proviantwagen per Trecker ├╝ber das Watt zur Insel gezogen. Ein Vorab-Tross sorgt daf├╝r, dass die rund 60 Zelte sturmsicher aufgebaut werden.

Die Anmeldung f├╝r das Zeltlager sei nur am Mittwoch, 5. Juni, ab 17 Uhr auf dem Midlumer Sportplatz m├Âglich, betont Organisator Manfred Hinners. Ausschlie├člich dort sind auch die
Anmeldeformulare erh├Ąltlich. Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gr├╝nden auf 80 Kinder und Jugendliche begrenzt.

Los geht es f├╝r die Teilnehmer am Sonntag, 7. Juli, um 8.30 Uhr. Vom Roten Platz in Midlum aus werden alle gemeinsam per Bus nach Sahlenburg gefahren. Dort startet dann die Wanderung zur Watteninsel. Die Teilnehmer werden am Freitag, 12. Juli, gegen 15.15 Uhr in Midlum zur├╝ckerwartet. Die Gep├Ąckausgabe findet dann am 14. Juli in der Zeit von 10 bis 11 Uhr auf dem Roten Platz statt. (ul)

www.tsvmidlum.de


Artikel drucken    |    Zurück