Abo Anzeigen Service Über uns


ï»żï»żï»ż

Veröffentlicht am: 12.11.10

Rettung fĂŒr Weitsprunggrube in Sicht

Zustand der SportstĂ€tten Thema beim TSV Midlum – Rasenplatz wird ab MĂ€rz 2011 saniert

MIDLUM. Der Zustand der TrainingsstĂ€tten, Vorstandswahlen und ein Umzug gehörten zu den Themen auf der Mitgliederversammlung des TSV Midlum im „Milmer Treff“. Ein besonderer Gruß der TSV-Vorsitzenden Ute Puschies galt dem Ehrenvorsitzenden Reinhard Mangels, BĂŒrgermeister Harald Schewe sowie Vorstandsmitgliedern des FC Land Wursten.

Wie Ute Puschies berichtete, soll der Rasenplatz ab MĂ€rz 2011 im Auftrag der Samtgemeinde von einer Firma saniert werden. Uwe Kröger kritisierte den Zustand der Weitsprunganlage auf dem Schulsportplatz, die zu keiner Jahreszeit nutzbar sei, weil eine entsprechende Drainage fehle. Hier kĂŒndigte BĂŒrgermeister Harald Schewe Abhilfe an: Nach Abschluss der Bauarbeiten am Kindergarten sollen Tartanbahn und Sprunggrube von der Samtgemeinde saniert werden. Obendrein sind GesprĂ€che ĂŒber die Beseitigung der SchĂ€den am Sichtschutzzaun zum NachbargrundstĂŒck geplant. Fest steht, dass das GeschĂ€ftszimmer des TSV in die Dorfstraße umzieht. Der Termin steht noch nicht fest.

Nach dem Vorstandsbericht der TSV-Vorsitzenden folgten die Berichte aus den Abteilungen und AusschĂŒssen. Im einzelnen kamen Nicole LĂŒhr fĂŒr die Turnabteilung, Helmut Bopp fĂŒr den Jugendfußball, Hans-Hermann Cramer fĂŒr Damen-und Herrenfußball, Hans Wolniakowski fĂŒr Volleyball, Helga Kirchwehm fĂŒr den Festausschuss, Karin Reinke fĂŒr die Radwandergruppe, Manfred Hinners fĂŒr das Zeltlager Neuwerk, Detlef Plagge fĂŒr Tischtennis, Ralf Schölermann und Helmut Bopp fĂŒr den Fußball FC Land Wursten und Kassenwart Hans-JĂŒrgen Bopp zu Wort.

Gesucht: Sportwart

Weiterhin unbesetzt bleibt das Amt des Sportwartes. Ein neuer Anlauf ist fĂŒr die nĂ€chsten Versammlung geplant. Nils Brandt wurde als KassenprĂŒfer hinzugewĂ€hlt. Sonja Bopp verstĂ€rkt in Zukunft den Festausschuss.

Insgesamt kicken derzeit 127 Fußballer und Fußballerinnen im FC Land Wursten. Im Tischtennis sei ein allgemeiner AufwĂ€rtstrend zu beobachten, besonders im Jugendbereich. Am 38. Jugendzeltlager auf der Insel Neuwerk nahmen 85 Kinder teil.

Der Midlumer Weihnachtsmarkt findet am 4. und 5. Dezember statt, der Lumpenball am 6. MĂ€rz, die Turnschau am 3. April. Im nĂ€chsten Jahr feiert der TSV Midlum sein 90-jĂ€hriges Bestehen. Obendrein appellierte die TSV-Vorsitzende an die Vereinsmitglieder, sich an der nĂ€chsten FrĂŒhjahrsaktion „Der TSV rĂ€umt auf“ zahlreicher zu beteiligen. (sb)


Artikel drucken    |    Zurück