Abo Anzeigen Service Über uns


´╗┐´╗┐´╗┐

Veröffentlicht am: 07.09.00

Pedalritter auf der Pipinsburg

Beim TSV Midlum ist man schon vor einigen Jahren dazu ├╝bergegangen, die n├Ąhere Heimat mit dem Fahrrad zu erkunden.

Mehr als 60 Vereinsmitglieder sowie Freunde und Bekannte schwangen sich diesmal auf ihr StahlrossÔÇť und starteten in Richtung Feldmark. Der Festausschuss des TSV Midlum hatte im Vorfeld eine besonders reizvolle Tour ausgearbeitet.

Sie f├╝hrte auf ihrer ersten Etappe in Richtung Pipinsburg, nachdem sich w├Ąhrend einer kurzen Rast in Gottes freier Natur die Teilnehmer gest├Ąrkt hatten. Zielpunkt waren die H├╝nengr├Ąber, jene gro├čen Grabanlagen aus vorgeschichtlicher Zeit. Alles Wissenswerte dar├╝ber erfuhren die Naturfreunde von Malte Sch├╝schke.

Grillwurst und Steaks

Ein Spaziergang kam den meisten hinterher sehr gelegen, der verl├Ąngerte R├╝cken verlangte nach einer Pause. Um die Mittagszeit steuerte die Gruppe einen wundersch├Ânen Hof an. Auf dem Speisezettel standen Grillwurst und Steaks, gerade das Richtige f├╝r die hungrigen PedalritterÔÇť. Zum Abschluss der Radtour machten die Midlumer einen Abstecher zum nahe gelegenen Sieverner See, bevor der Heimweg angetreten wurde.

Zur├╝ck in Midlum, war auf dem Sportplatz bereits der Kaffeetisch gedeckt. Mit einem Dank an die Organisatoren und dem Versprechen, im n├Ąchsten Jahr wieder mit dabei zu sein, lie├č man den Radwandertag ausklingen. Sb


Artikel drucken    |    Zurück